Herzlich willkommen!

Bitte vormerken..... Am 9. und 10 September veranstalten wir in Baienfurt bei der Firma Geiger Fensterbau eine Modellbauaustellung und unterstützen durch eine Spende von 50% unserer Eintrittsgelder die Radio 7  "Drachenkinder"

Eintritt

Erwachsener 4€ und Kinder bis 12 Jahre 2€

 

Wir freuen uns auf ihr Kommen.

            

auf der neuen Homepage des PMC-Bodensee e.V. , einem der größten und aktivsten Plastik Modellbau Club Deutschlands

 

Informieren Sie sich über Neuigkeiten aus der großen Modellbauwelt, stöbern Sie durch die Galerien und holen Sie sich Ideen oder Anregungen für Ihr nächstes Projekt.

 

Jeden zweiten Mittwochim Monat treffen wir uns zu gemütlichen Beisammensein im

Hotel Waldhorn in Friedrichshafen

Nächster Clubabend ist am 9.8.2017

 

Hotel Waldhorn

Dornierstraße 2

88048 Friedrichshafen Manzell.

 

Haben Sie Interesse mal bei uns reinzuschauen? Dann kommen Sie einfach und unverbindlich vorbei.

 

Es kostet nicht die Welt  bei uns mit zu machen. Der Beitrag ist 30€ im Jahr

Interesse geweckt?

Dann nutzen Sie das Aufnahmeformular.

 

Was sind denn Gründe Mitglied bei uns werden ?

 

- Sonderkonditionen bei bestimmten Modellbauhändlern. Einer davon befindet sich bei uns im Club.

- Geimeinsame Ausflüge und der Besuch von Veranstaltungen und Museen.

- Monatlich ein gemütliches und geselliges Beisammensein.

- Tipps und Tricks von erfahrenen und nicht erfahrenen Modellbauern für alle die sich verbessern wollen.

- Ausstellungen zum Beispiel auf der Faszination Modellbau in Friedrichshafen um das bzw. die eigenen Modelle einem breiten Publikum     zu zeigen.

  u.v.m.

 

Wie sie sehen lohnt es sich. 

 

Unsere Partner... Der PMC-Bodensee sagt Danke!

   Aktuelle Berichte

Bericht  Modellbau-Ausstellung Mundolaheim / Elsass 2017

Am frühen Morgen des 17.06.2017, bei schönstem Wetter machten sich sechs Club-Mitglieder des PMC-Bodensee e.V. auf nach Mundolsheim im Elsass. Der CMS (Club Maquettiste de Strasbourg) hatte zu seiner Ausstellung eingeladen. Gegen 9:30 Uhr waren alle da und es wurde zügig aufgebaut. Zur Begrüßung gab es einen kleinen Sektempfang. Danach richtete die Bürgermeisterin ein Grußwort an alle Teilnehmer, in dem sie die Leidenschaft und Ausdauer, die für dieses Hobby nötig sind, würdigte. Alle Modellbausparten waren vorhanden. Händler und ein üppiger Flohmarkt ließen manchen guten Vorsatz der Kaufzurückhaltung in sich zusammenfallen. Am Sonntag nutzen                                                                          drei Club-Mitglieder die Möglichkeit zum Besuch eines                                                                                                                                      Militärmuseums im Nachbarort. Nach einem gemeinsamen Foto mit allen Teilnehmern der                                                                              Ausstellung, hieß es schon wieder au revoir en deux années.

                                                          ©C.Keller / Z.Tatan

Bericht Modellbau-Ausstellung Fürstenfeldbruck 2017

Modellbau Traudl, beheimatet im Münchener Stadtteil Karlsfeld richtet schon seit Jahrzehnten einmal im Jahr eine große Modellbau-Ausstellung aus.

In der Location in Fürstenfeldbruck ist ein echtes Highlight der deutschen Modellbau-Aussstellungen entstanden. Mitglieder des PMC Bodensee sind regelmäßige Gäste der Ausstellung und waren schon bei den ersten Ausstellungen in der Stadthalle in Karlsfeld dabei.

Seit Jahren ist die Veranstaltung ein Anziehpunkt für Modellbauer und Händler aus Nah und Fern. Auch der Flohmarkt der Aussteller hält immer ein Schnäppchen bereit.

Die Veranstaltung bietet auch, als eine der wenigen noch in Deutschland, einen Modellbau-                                                                            Wettbewerb an. Dieser war, wie in vergangenen Jahren, hochkarätig besetzt. Aus den Reihen der                                                                  anwesenden Mitglieder stellte sich einer als Juror für den Wettbewerb zur Verfügung. 

Bericht Munster 2017

In den Räumen des Panzermuseums in Munster findet alljährlich die größte, in Deutschland beheimatete, Militär-Modellbau-Ausstellung statt.

Mitglieder des PMC Bodensee nehmen seit Jahren regelmäßig an diesem Event teil.

Trotz der großen Entfernung von 750 km ist der Weg das Ziel. Anreise wird schon am Freitag begonnen. Rückfahrt am Pfingstmontag. Das Flair in Munster sucht seinesgleichen da man seine Modelle oft zusammen mit den Originalen im Museum präsentieren kann. Teilnehmer sind International, ebenso die Besucher.

Die in Munster anwesenden Mitglieder des PMC Bodensee organisieren ebenfalls seit Jahre das                                                                    Kinderbasteln um den Nachwuchs an das interessante, kreative, und fordernde Hobby                                                                                    heranzuführen.

Bericht PMC Bodensee Ausstellung bei Senioren Kreativ in Eriskirch in    der Alten Schule. 27.5.-28.5.2017                                                                  Nach der Einladung von Herrn Vogt, dem Vorstand vom Kreisseniorenrat Bodensee, haben wir der PMC-Bodensee die Einladung gern angenommen, und fanden dadurch eine weitere Möglichkeit     unseren Club ein Stück mehr bekannt zu machen. Trotz der leider sehr geringen Besucherzahl, die sicher dem heißen und sonnigen Wetter an diesem Wochenende geschuldet war, wurde unsere kleine bescheidene Ausstellung mit sehr großem Interesse aufgenommen.

Obwohl wir davon ausgegangen sind, dass Militärmodelle nicht unbedingt passend sind, haben doch sehr viele Leute nach Militärmodellen gefragt, und erstaunlicher Weise waren es überwiegend Frauen, die dies nachfragten. Durch weitere Gespräche mit Herrn Vogt, haben wir die Möglichkeit bekommen, diese Räumlichkeiten für eine völlig eigenständige Modellbau Ausstellung des PMC Bodensee e.V. zu bekommen.

Nähere Infos folgen.

Fazit

Auch durch die geringe Besucherzahl war die Ausstellung ein voller Erfolg.

Am Sonntag den 28.5.2017 um 11 Uhr gingen wir wie geplant zum Grab von Siegfried Borzutzki, einer unsrer Gründungsväter vom PMC Bodensee. Manfred Nußer brachte Blumen und eine Kerze mit die wir gemeinsam am Grab niederlegten und gedachten der tollen Arbeit die Siegfried Borzutzki geleistet hat. Nun möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Mitwirkenden bedanken.

Besonder hierbei git der Dank Herrn Vogt und seiner Sekretärin für die Einladung, den Kuchen und den Kaffee.

                                                           Für den PMC-Bodensee gilt der Dank an...

                                                           Klaus Dieter Ernst: Ausstellungsexponate Ferrari und Lamborghini                                                                                                                    Albert Städele: Ausstellungsexponate Cadillac                                                                                                                                                    Michael Witt: Flugzeuge 1:72                                                                                                                                                                              Zafer Tatan: Ford Mustang, Honda Motorrad und VW T1 Samba Bus

                                                           Matthias Horak: Aston Martin DB5 James Bond

 

                                     PMC- Bodensee e.V

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PMC-Bodensee e.V.